ToDos der Infrastruktur Gruppe

Infrastruktur-Treffen

Nächstes Treffen: Dienstag, 24.3.2020 um 18 Uhr im WiLa.

Themen:

  • IPv4 Adressen des FF-DO (AS35675) für die NG-Supernodes
    • Routing in Berlin (zum AS201701)
    • NAT-Konfigration uplink-neutral machen
    • MTU optimieren (brauchen wir noch MSS clamping?)
  • SmartOS: etherstub Konfiguration persistent machen
  • DNS
    • reverse mapping
      • RIPE maintainer?
    • ffdo.de?

Firmware

  • Automatisches Bauen der Firmware für 11 Domänen mit l2tp basierend auf gluon 2017.1.x (lede)
    • Aktueller Stand: ffdp-l2tp
    • Probleme lösen beim Backen einzelner Targets: u.a. generic-x86 done
    • Logging des Builds verbessern bzw aufteilen im Container. done
    • Benachrichtigung über das Backen der FW via hipchat oder Telegram. done
    • Automatisches Erstellen von SHA512 Checksummen Dateien. done
    • Änderungen am Netzwerkplan umsetzen. done
    • Autoupdate testen, testen, testen
    • Kopie der FW Bauanleitungen mit Skripten und settings ins dortmunder git packen: Kopie von github.com
    • optionale opkg Pakete (modules) erzeugen, bereitstellen, verwalten
    • ffdo banner: fancy motd beim login auf Router via ssh
  • Automatisches Bauen der Firmware für 11 Domänen mit l2tp basierend auf gluon 2016.2.3 (openwrt)
    • Nur notwendig, wenn bis zum Release von gluon 2017.1.x der highload Fehler nicht gefixed ist.

Server

Supernodes

  • neue Ansible-Skripte ins Git hochladen
  • ‘node_exporter’ auf neue Supernodes installieren
  • Korrigieren: batman build schlägt fehl wenn bereits ein batman per ansible übersetzt wurde
  • NTP auf Supernodes einrichten [done]
  • Link zu Map-Server
  • Status Export zu Graphite/Grafana

Routing

  • Batman zwischen den neuen Supernodes einrichten
    (weiterer etherstub? VLAN auf dem bestehenden?)
  • Dynamisches Routing (L3)
    • alle Supernodes auf den etherstub konfigurieren [done]
    • IPv4 Subnetze für
      • Router-IDs (loopback-Interface) für alle Supernodes
      • Transfer-Netz zwischen den Supernodes auf dem etherstub [done]
    • OSPF auf dem eth1 Interface konfigurieren (s. sn-dev1 <-> vm23) [done]
    • Routing IPv6 der neuen Nodes [done]
  • Migration ins AS35675
    • IPv6 PI-Adressen besorgen [done: 2001:678:980::/48]
    • die eigenen IPv6-Adressen benutzen [done für den FF-DO-NG]
    • die eigenen IPv4-Adressen benutzen [done für den FF-DO-NG]
    • ditto für die Supernodes in Berlin

SmartOS

  • SmartOS-Zonefile für die Dev-Supernodes ins Git
  • zpool scrub zones
  • Konfiguration persistent machen
    • etherstub: dladm create-etherstub ethffdoint0
    • /root

Weitere Server

  • map.ffdo.de und services.ffdo.de (inkl. prometheus und grafana) reboot-fest machen
  • grafana service per ansible installieren
  • images.ffdo.de per ansible einrichten: bisher wird nur ein reiner webserver installiert. Der Download Bereich fehlt noch.
  • build.ffdo.de per ansible einrichten funktioniert wohl nicht auf “nacktem” System bzw. nicht im ersten Anlauf
  • www.ffdo.de Regelmässige Backups machen (falls der Server mal mitgenommen wird…)
  • Aktualisierung von gogs auf services.ffdo.de: Prozess läuft regelmäßig, sporadisch “amok” und lasstest CPU 100% aus.
  • Aktualisierung auf prometheus 2 auf services.ffdo.de: soll effizienter laufen.
  • Grafana mit Benachrichtigung/Alert System (mail) ausstatten und testen.
  • In Arbeit: Material Design Freifunk Firmware Downloader auf images.ffdo.de erstellen. Status: md-fw-dl Dortmund
  • Geojson Daten für Dortmund aufteilen in vier Bezirke. done
  • In Arbeit: Update des map Services für neue Struktur.
  • In Arbeit: Update/Umstellung von collectd auf hopglass. Das hat auch Einfluss auf grafana.
  • grafana/nodes2grafana: Umgang mit mehreren Routern mit gleichen Namen korrigieren.
  • grafana/nodes2grafana: Eigene Gruppe für ‘Kreis Unna’ Router (‘FF-KU-*’) einrichten. done
  • DNS-Konfigurationsoberfläche für freifunk-dortmund.de erforschen und Useraccounts mit eingeschränkten Rechten anlegen